Neues vom Wiki

Rein technische Informationen und Fragen zu diesem Forum
Antworten
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2632
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Neues vom Wiki

Beitrag von bastian »

Hallo zusammen,

mal wieder haben wir keine Kosten und Mühen gescheut, für Euch das Benutzererlebis zu verbessern. Und damit meine ich nicht, dass wir jetzt noch perfidere Wege gefunden haben, eure Daten zu monetarisieren (das machen wir immer noch nicht). Sondern wir wollten schon lange das Wiki und das Forum optisch und organisatorisch enger aneinander knüpfen.

Das Ergebnis ist das neue Unterforum "Artikelsammlung", in das wir die Beiträge aus dem Wiki überführt haben. Gleichzeitig haben wir die Inhalte etwas überarbeitet, tote Links entfernt oder aktualisiert, ein bisschen Lücken gefüllt, Inhalte ergänzt... So dass es jetzt wieder einen höheren Informationsgehalt haben sollte.

In der letzten Zeit (so in den letzten 2-3 Jahren) wurde immer weniger im Wiki gemacht. Ein Wiki zeichnet sich ja eigentlich dadurch aus, dass jeder zum Gelingen beitragen kann, indem er Artikel ergänzt, neu schafft oder ändert. Tatsächlich wurde in der Zeit kaum etwas sinnvolles ergänzt, dafür waren die Spammer sehr fleissig, die immer wieder versucht haben, dort irgendeinen Müll zu hinterlassen. Das musste dann immer wieder von uns entfert werden. Das war mehr Arbeit als alles andere, was mit dem Forum an Arbeit zusammenhängt. Deshalb haben wir in der Vergangenheit schon Stück für Stück das Wiki-typische, einfache Ändern der Artikel unterbinden müssen, so dass es am Ende eigentlich kein echtes Wiki mehr war. Deshalb heißt es jetzt auch (neu und verbessert) folgerichtig "Artikelsammlung".

Vorerst habt ihr nur lesenden Zugriff auf das Unterforum. Eben wegen jener schlechten Erfahrung mit den Spammern. Änderungswünsche pflegen wir Admins gerne ein, gar kein Problem. Ich bin sicher, das ist weniger Arbeit, als den ganzen Müll der Vergangenheit wieder glattzuziehen. Also scheut Euch nicht, wenn Euch etwas auffällt, ihr Änderungswünsche habt oder Ihr ergänzen wollt, schreibt uns an.

Ich hoffe, dass das Zusammenführen mit dem Forum das Wiki die Artikelsammlung wieder etwas belebt.

Zur Zeit erscheint noch eine Fehlerseite, wenn man versucht, auf das alte Wiki zuzugreifen. In Kürze werden die URLs der alten Artikel auf die neuen umgeleitet, dann funktionieren auch die alten Links wieder.

Ich hoffe, Euch gefällt es.

Feedback, Anregungen usw. gerne hier als Antwort.

Viele Grüße,
Sebastian

ps: ein besonderer Dank an die User, die uns geholfen haben, die Artikel in das Forum zu überführen. Das war nämlich viel echte Handarbeit.
Ein Leben ohne Harfe ist möglich, aber sinnlos.
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4575
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Maira »

Das ist klasse was ihr da macht.
OK, es ist bestimmt sehr zeitraubend und ich finde es super daß ihr euch kümmert.
Kann es sein daß nach der Übertragungsaktion auch noch Aktualisierungen anstehen?
Das Odenwälder Harfentreffen gibt es nicht mehr, zumindest nicht so wie das mal war.
In dem Feriendorf, wo die Veranstaltung stattfand, sind seit einiger Zeit
Asylanten fest eingezogen, das wird so schnell nicht mehr zur Verfügung stehen,
wenn überhaupt noch einmal.
Ob die dortigen Veranstalter auf Dauer oder insgesamt einen anderen Veranstaltungsort finden ?
Darüber ist mir nichts bekannt.
Ich denke daß diese Liste sich fortführen lässt.
Klaus gibt, soweit ich informiert bin, keine Baukurse mehr und ob er das nochmal macht?
Muss man ihn wohl fragen.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2632
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von bastian »

Hallo Maira,

Wir konnten ja nur offensichtliche Dinge aktualisieren, z.B. Webseiten entfernen, die es nicht mehr gab. Welche Veranstaltungen auch Corona überleben ist z.B. ja auch noch gar nicht abzusehen. Deshalb haben wir Veranstaltungen prinzipiell drin gelassen.

Wir können nicht alle Anbieter von Instrumenten, Kursen, Unterricht etc. abtelefonieren, ob die Infos bei uns noch stimmen.

Zunächst sehe ich unsere Kernaufgabe eher darin, diese Plattform technisch an Laufen zu halten, für die Inhalte... Hier seid ihr gefragt. Wer weiß (sicher), was noch geändert werden sollte?

Gruß,
Sebastian
Ein Leben ohne Harfe ist möglich, aber sinnlos.
Jonny Robels
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 934
Registriert: So 20. Mär 2005, 00:03
Postleitzahl: 35440
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Jonny Robels »

Da habt ihr euch aber ganz schön reingekniet, Chapeau :_cool_:
Benutzeravatar
Koko P.
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 810
Registriert: Mi 8. Apr 2009, 22:18
Postleitzahl: 50677
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Hobbit (von Klaus Regelsberger), Baukurs März 2009, C-g''', Erle

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Koko P. »

Vielen Dank für eure Mühe.
Heute ist ein guter Tag für einen guten Tag!
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4575
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Maira »

Vielleicht sollten wir Nutzer mal rumfragen ob es Dinge noch gibt
und die Anbieter sich bei euch melden wenn es das nicht mehr gibt?

Ist nur so ne Idee...... :_rolleyes_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2632
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von bastian »

Klar, gerne.

Es gibt ja genug Harfenspieler, die noch engeren Kontakt zu Ihrem Harfenbauer haben, Ihrem/Ihrer Lehrer*in... Wie gesagt, Hinweise nehmen wir gerne auf.
Ein Leben ohne Harfe ist möglich, aber sinnlos.
HarfenEla
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 221
Registriert: Fr 5. Okt 2018, 14:59
Postleitzahl: 59368
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Gwendolyne von Martin Gust
Limerick Lap Harp
Chromatische 5/7
Chromatische Harfe der Klangwerkstatt 6/6
Athanasos Klangschiff-Harfe
12 saitige verzierte Miniharfe
Peruanische Andenharfe
Prelude 40 Lyon and Healy

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von HarfenEla »

Vielen lieben Dank für Euren Einsatz!!!
Wende Dich mit der Harfe der Sonne zu, dann fallen die Schatten hinter Dich. 🎶🌞
Nea
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 113
Registriert: Mo 1. Aug 2011, 23:34
Land: Deutschland

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Nea »

Wow! Herzlichen Dank!
Benutzeravatar
Tipitina
schon länger da
Beiträge: 10
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:29
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Dusty Strings FH36H
Dusty Strings Ravenna 26
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Neues vom Wiki

Beitrag von Tipitina »

Zitat:

"Die Odenwälder Harfentage werden von Andrea Kiupel-Grona veranstaltet. Ab 2015 finden sie unter HARFENHERBST im Wechsel mit den Harfentagen an der Mosel alle 2 Jahre statt."

Ist genau richtig so. Andrea nutzt andere Locations für ihren Harfenherbst, aber von dem ehemaligen Feriendorf ist ja hier auch gar keine Rede.
Der Begriff "Asylanten" ist allerdings inzwischen doch extrem negativ besetzt, den würde ich so nicht verwenden.
Aber das nur am Rande.

Derzeit gibt es allerdings keinen Harfenherbst, weil Andrea meines Wissens, wie viele andere auch, erstmal hauptsächlich auf Online ausgewichen ist.
Aber vielleicht sagt sie auch selbst was dazu und zu ihren Plänen.

Danke für eure Arbeit!
Antworten