Wartezeiten

Benutzeravatar
Reidun
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 661
Registriert: Mi 30. Nov 2005, 00:43
Meine Harfe(n): 2 Chromatische Harfen von Henrik Schupp, grosse & kleine Keltische Harfe von Pepe Weissgerber
Wohnort: GLENCUTTAUNE LOWER, BEAUFORT (Killorglin), Kerry, Irland
Kontaktdaten:

Wartezeiten

Beitrag von Reidun » Mo 8. Okt 2018, 12:23

wie lange wartet Ihr eigentlich auf Eure Harfen?
Reidun im Netz: http://www.harpmusic.ie

Benutzeravatar
Tinka Bell
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1115
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 13:12
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfen sind klangliche Herz-Hüpferchen - für mich. Und ich befinde mich ständig auf einer Klangreise. Alles andere wäre zu kompliziert ;-)

Re: Wartezeiten

Beitrag von Tinka Bell » Mo 8. Okt 2018, 13:10

Gute Frage....
Ich habe bei Anfragen immer 1 Jahr bis 1,5 Jahre gehört. Ich kann ja gar nicht warten :_rolleyes_: - meine große Schwäche! Insofern hatte ich eigentlich immer das Glück, an eine gebrauchte bzw. schnell verfügbare Harfe zu kommen, die mir dann auch vorschwebte!
Hast du denn etwas spezielles bestellt oder was ins Auge gefasst? Das musst du aber natürlich nicht beantworten :_smile_:
"Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor"

Benutzeravatar
ClarSach
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 493
Registriert: So 14. Feb 2010, 10:37
Meine Harfe(n): jetzt:
klassisch: L&H Prelude
vielseitig: Camac Excalibur
reiselustig: Salvi Heather

Re: Wartezeiten

Beitrag von ClarSach » Mo 8. Okt 2018, 13:20

Gute Frage! Ich bin besonders gespannt wie lange man die 'offizielle' Lieferzeit eine Lyon & Healy Prelude Hakenharfe war und wie viel langer man warten musste bevor die Harfe indertat verfügbar kam.

Benutzeravatar
Tinka Bell
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1115
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 13:12
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfen sind klangliche Herz-Hüpferchen - für mich. Und ich befinde mich ständig auf einer Klangreise. Alles andere wäre zu kompliziert ;-)

Re: Wartezeiten

Beitrag von Tinka Bell » Mo 8. Okt 2018, 13:33

Clarsach, die L&H Prelude war innerhalb von - ich glaub - 2 Wochen da, weil sofort verfügbar.
"Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor"

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 926
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Wartezeiten

Beitrag von Max » Mo 8. Okt 2018, 14:45

Die Zeitfenster bei Harfenbauern von Kleinmanufakturen, die mir bekannt sind, liegen zwischen neun Monaten und zwei Jahren.

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4196
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Wartezeiten

Beitrag von Maira » Mo 8. Okt 2018, 15:30

Beim Baukurs hatte ich Glück, bin nach 3 Monaten dazu gekommen,
sonst knapp 1 Jahr / und jetzt 1,5 Jahre.
Und 1x gar nicht weil unverhofft gebraucht gekauft :_rolleyes_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Tinka Bell
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1115
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 13:12
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfen sind klangliche Herz-Hüpferchen - für mich. Und ich befinde mich ständig auf einer Klangreise. Alles andere wäre zu kompliziert ;-)

Re: Wartezeiten

Beitrag von Tinka Bell » Mo 8. Okt 2018, 17:14

Maira hat geschrieben:
Mo 8. Okt 2018, 15:30
.....................….Und 1x gar nicht weil unverhofft gebraucht gekauft :_rolleyes_:


Warum rollst du mit den Augen, Maira? Ich finde "unverhofft gebraucht kaufen" so ziemlich SO: : :_cool_: :_cool_: :_cool_: :_cheesy_:
"Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor"

danie_s
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 133
Registriert: Do 25. Jan 2018, 10:18
Postleitzahl: 88487
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): meine großen keltischen Harfe von Jonathan Dentler

Re: Wartezeiten

Beitrag von danie_s » Di 9. Okt 2018, 09:40

Ich hab meine im vergangenen April in Auftrag gegeben und bekomme sie voraussichtlich Dezember/Januar...
😊😊😊😊😊😊😊😊😊

Anuschka
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: So 24. Sep 2017, 09:58
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Delphin (Henrik Schupp)

Re: Wartezeiten

Beitrag von Anuschka » Di 9. Okt 2018, 16:07

Ich habe letztes Jahr im Oktober den Auftrag gegeben, da war der Liefertermin ein Jahr. Jetzt habe ich Nachricht sie bekommt diese Woche die Klappen und ich freue mich sie gegen Ende des Monats wirklich abholen zu können.

Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 681
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Wartezeiten

Beitrag von meinelehrerin » Di 9. Okt 2018, 18:35

Meine Silmaril habe ich im Februar in Auftrag gegeben und Ende Juli bekam ich sie. Auf meine EPH werde ich nun 10 Monate warten.

Antworten