Fliege dauernd raus ...

Rein technische Informationen und Fragen zu diesem Forum
Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 642
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Susanne »

... hat sonst noch jemand dieses Problem?

Besonders ärgerlich, wenn ich einen Post schreibe, auf die Vorschau klicke, mich dann erneut anmelden soll und anschließend bei einem leeren Post-Fenster lande. Ich bin jetzt dazu übergegangen, mir alle Texte in ein Notizblatt zu kopieren, falls sie im Nirvana verschwinden, bevor ich sie posten konnte.

Aber auch beim ganz normalen Lesen bin ich alle 2 Minuten wieder draußen. Ist vielleicht mein Betriebssystem zu alt? Ich hab noch Yosemite 10.10.5, trau mich aber irgendwie nicht, auf Mojave upzudaten, weil ich Office für Mac drauf habe und das ja ein bekannter Wackelkandidat bei Apple-Updates ist.

Astralis
ganz schön fleißig
Beiträge: 68
Registriert: Di 8. Jan 2019, 21:41
Land: Schweiz
Meine Harfe(n): Camac DHC 36 (gemietet)
Wohnort: Zürich

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Astralis »

Hast du die Möglichkeit, in deinem Browser (Firefox, Safari) die Cookies für das Harfenforum auf eine Whitelist zu setzen ?
(Problem könnte auch von einem Browser-Add-on kommen.)

mygga
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1416
Registriert: Di 18. Dez 2007, 09:06
Postleitzahl: 44536
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Chromatische Arwen 7x5 von Martin Gust.
Plus zwei Handpans und eine Tongue Drum.

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von mygga »

Oder für den Anfang erst mal nur die Cookies löschen. Vielleicht ist eines schrottig.
Wo Sprache keine Worte hat, fängt die Musik erst an. (M.W.)

Benutzeravatar
Tinka Bell
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1127
Registriert: Mi 28. Sep 2016, 13:12
Postleitzahl: 33014
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfen sind klangliche Herz-Hüpferchen - für mich. Und ich befinde mich ständig auf einer Klangreise. Alles andere wäre zu kompliziert ;-)

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Tinka Bell »

Ich hab das auch schon gehabt - sehr ärgerlich. Setzte mal ein Häkchen vor "angemeldet bleiben" Dann passiert das nicht. War zumindest bei mir so.
"Musik beginnt nicht mit dem ersten Ton, sondern mit der Stille davor"

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 642
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Susanne »

Danke euch allen. Tinkas Tipp scheint das Problem gelöst zu haben!

Benutzeravatar
meinelehrerin
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 685
Registriert: Fr 6. Feb 2015, 12:11
Postleitzahl: 72336
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Erste - eine selber gebaute böhmische Hakenharfe der Klangwerkstatt und meine Zweite - eine Silmaril aus Esskastanie, haben nun Zuwachs bekommen: Das Modell Bradl von Petutschnigg, in Onyx-Nuss gebeizt mit hellen Schnitzereien.

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von meinelehrerin »

Susanne hat geschrieben:
Mi 13. Mai 2020, 00:41
Aber auch beim ganz normalen Lesen bin ich alle 2 Minuten wieder draußen. Ist vielleicht mein Betriebssystem zu alt? Ich hab noch Yosemite 10.10.5, trau mich aber irgendwie nicht, auf Mojave upzudaten, weil ich Office für Mac drauf habe und das ja ein bekannter Wackelkandidat bei Apple-Updates ist.
Office runterschmeißen, neues Betriebssystem draufladen und gut ist :_grin_: *duck-und-weg*

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5659
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Der Juergen »

Susanne hat geschrieben:
Mi 13. Mai 2020, 00:41
... hat sonst noch jemand dieses Problem?
[…]
Ist vielleicht mein Betriebssystem zu alt? Ich hab noch Yosemite 10.10.5, trau mich aber irgendwie nicht, auf Mojave upzudaten, weil ich Office für Mac drauf habe und das ja ein bekannter Wackelkandidat bei Apple-Updates ist.
Vor etlichen Jahren hatte ich das auch mal, keine Ahnung, wann genau das dann nicht mehr auftrat …

Zu alt ist dein Mac OS sicher nicht, ich nutze gerade im Moment (und nutzte es schon zu »damaliger« Zeit) beispielsweise Mac OS X Snow Leopard 10.6.8 mit Chrome Version 49.0.2623.112 (64-bit) und alternativ auch Mac OS X Mavericks 10.9.5 mit Firefox oder auch Chrome. Derzeit fliege ich beim Schreiben selbst nicht mehr raus, manchmal nachdem ich eingeloggt bin und dann antworten oder dafür zitieren will.
MS Office habe ich übrigens derzeit gar nicht auf meinen Macs.
#HarpistsForFuture www.harfenwinter.dewww.harfensommer.de • harfenbaukurs.de • zeitenklang.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Jonny Robels
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 921
Registriert: So 20. Mär 2005, 00:03
Postleitzahl: 35440
Land: Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Jonny Robels »

Das riecht nach einer Verschwörung der reptiloiden Accordeonisten mit den veganen Gemshornbläsern... :_grin_:

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 642
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Susanne »

Danke noch mal, das Problem scheint echt gelöst zu sein, fingers crossed! Jürgens Hinweis, dass sogar noch mit Snow Leopard alles klappt, ist auch sehr beruhigend.

Info für alle, die es zu weiteren Antworten drängt:

Cookies: Ich bin eine von denen, die nach jedem Blick ins Netz zwanghaft den Verlauf durchputzen.
White list: ja, war schon geschehen
Add-ons: keine
Office: Ich bin auch kein Riesenfan davon, brauche es aber leider für die Arbeit (Vorgabe vom Verlag). Privat und fürs Strickbusiness nutze ich OpenOffice, aber das hat durchaus schon auch seine eigenen Macken, und die Witze über und Haue für Microsoft-Produkte stammen meist noch aus grauer Vorzeit (ca. Windows 98) und haben aus meiner Sicht mehr aus ideologischen als aus faktischen Gründen überlebt.

Astralis
ganz schön fleißig
Beiträge: 68
Registriert: Di 8. Jan 2019, 21:41
Land: Schweiz
Meine Harfe(n): Camac DHC 36 (gemietet)
Wohnort: Zürich

Re: Fliege dauernd raus ...

Beitrag von Astralis »

Susanne hat geschrieben:
Do 14. Mai 2020, 14:22
Ich bin eine von denen, die nach jedem Blick ins Netz zwanghaft den Verlauf durchputzen.
Falls "durchputzen" bedeutet, dass du den Verlauf komplett löschst, könnte es eine Empfehlung sein, den Browser einach so einzustellen, dass gar kein Verlauf angelegt wird.
Oder alternativ für den Aufruf gewisser Websites einfach den privaten Modus verwenden, damit für jene kein Verlauf angelegt wird. (Firefox würde sich sogar so einstellen lassen, dass er immer im privaten Modus startet.)

Antworten