Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Antworten
Benutzeravatar
Mainzelwölfchen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 198
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 55128
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): She Wolf (Harfenmanufaktur amazing harps)
44-saitige David DPH

Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Mainzelwölfchen »

Hallihallo,
ich wollte euch von einem coolen Projekt rund um O`Carolans Tunes berichten:
Die russische Harfenspielerin Asya Sergeeva hat zur Lockdown O`Carolan`s Challenge aufgerufen. Kurz gesagt geht es darum, so viele O`Carolan-Tunes wie möglich zu arrangieren (evtl. alle bekannten), als Score und/oder Video zu sammeln und zusammenzustellen. Der Witz ist, dass man sich die Tunes nicht aussucht, sondern man meldet sich ihr, sie lost einem eine Nummer zu, man sucht sich das entsprechende Stück über eine Link raus (http://www.oldmusicproject.com/occ/tune ... zEcSI3Pqis), arrangiert das dann und veröffentlicht das Arrangement als Video bei Youtube bzw. schickt ihr ein pdf der Noten (oder beides). Sie bringt alle Ergebnisse in die entsprechende Reihenfolge und alle Teilnehmer bekommen am Ende alle ein pdf mit allen Noten, bei Youtube erstellt sie eine Playlist mit allen Videos.
Stichtag ist der 11. Juni. Genauere Infos findet ihr hier:

https://www.facebook.com/groups/celtich ... 311313102/

oder ihr schreibt eine Mail (auf Englisch): an.se.sergeeva@gmail.com

Ich habe mich gemeldet und bin schon fleißig am Arrangieren und Üben :_grin_: von "meinem" Tune. Keine Ahnung, wie viele Nummern noch übrig sind, es haben sich schon ziemlich viele Leute gemeldet. Ich finde die Idee jedenfalls sehr cool, zumal dieses Jahr der 350. Geburtstag von O`Carolan wäre! Na, wer traut sich noch?

LG Mainzelwölfchen
Zuletzt geändert von Mainzelwölfchen am So 31. Mai 2020, 01:14, insgesamt 1-mal geändert.

Celtik
schon länger da
Beiträge: 15
Registriert: Do 18. Apr 2019, 22:41
Meine Harfe(n): Ich habe eine keltische Harfe

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Celtik »

Das ist sehr schön! Vielen Dank!

Benutzeravatar
Mainzelwölfchen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 198
Registriert: Mo 5. Okt 2015, 14:49
Postleitzahl: 55128
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): She Wolf (Harfenmanufaktur amazing harps)
44-saitige David DPH

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Mainzelwölfchen »

Und hier findet ihr meinen Beitrag:

viewtopic.php?f=21&t=7589&p=84044#p84044

LG Mainzelwölfchen

Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 301
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Deirdre »

Vielen herzlichen Dank - das ist sehr schön geworden :_smile_:

Viele Grüße,

Deirdre
- Primum nil nocere -

Benutzeravatar
Mary Greenleaf
ganz schön fleißig
Beiträge: 87
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Mary Greenleaf »

Hallo,
ich hab hier mal den Link zu Anastasias Youtube Kanal.

https://www.youtube.com/user/AsyaSergeeva/playlists

Sie hat eine Playlist angelegt mit den bisherigen Beiträgen. Bisher sind es 32 in ihrer Liste. Die meisten sind tatsächlich sehr schön geworden. Jedenfalls finde ich die Playlist wirklich gut anhörbar. Ich bin wirklich beeindruckt von diesem Projekt.
Viel Spaß und happy harping,
Mary
“A good motto in life, he'd reckoned, was: don't eat anything that glows.”
Terry Pratchett (1948 – 2015)
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Harfenjule »

Eigentlich wollte ich auch dabei sein, aber leider ein "fail" meinerseits - mir wurde Nr. 20 "Mrs. Costello" zugeteilt und ich komme nicht so recht klar mit dem Stück. Ist wohl zu sophisticated für mich. Oder mein Gehirn streikt aus sonstigen Gründen. Die Melodie geht über mehr als 2 Oktaven... :_huh_:

Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 641
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Susanne »

Hallo Julia, ich würde mich da auch nicht rantrauen, aber falls du doch noch Lust bekommst - vielleicht inspiriert dich diese Lautenversion:



So meditativ! Die Klavierfassung von J. J. Sheridan (der ja sämtliche Carolans verwurstet hat), mag ich auch total gern:



Ich besitze auch den dicken Carolan-Band samt CDs von Catriona Rowsome (Metallsaiten und sehr pur), aber das kann ich hier natürlich nicht offiziell zum Reinhören anbieten. :_grin_:

Benutzeravatar
Harfenjule
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1221
Registriert: Mo 30. Jan 2006, 04:30
Postleitzahl: 50667
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Troubadour V (Lyon&Healy)
kleine keltische Harfe "Kairos" (Pepe Weissgerber)
Wohnort: Köln

Re: Lockdown O`Carolan`s Challenge von Asya Sergeeva

Beitrag von Harfenjule »

Die Versionen habe ich mehrmals gehört, hat mir leider null geholfen.

Antworten