Noten gesucht: Dooraght von Katie Lawrence

Antworten
Benutzeravatar
Mary Greenleaf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Noten gesucht: Dooraght von Katie Lawrence

Beitrag von Mary Greenleaf »

Hallo liebe Harfenbegeisterte,

hier habe ich was neues Schönes entdeckt:



Das Teil ist wohl von der Geigerin oder auch "Fiddleplayer" Katie Lawrence geschrieben. Ich weiß das es Noten von Rachel Hair gibt. Jetzt komm ich an die momentan nicht ran, weil ich selbst keine Kreditkarte habe. Hat jemand eine freie Version oder einfach nur die Melodie von diesem Stück? Arrangieren würde ich das dann selber. Eigentlich würde ich die Melodie auch selbst raushören, aber leider kann ich mich momentan nicht richtig konzentrieren und hab auch (wegen homeoffice und so) weder Ruhe noch Muße dazu. Deshalb wäre ich richtig froh Hilfe zu bekommen.
Danke und happy harping,
Mary
“A good motto in life, he'd reckoned, was: don't eat anything that glows.”
Terry Pratchett (1948 – 2015)
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson
Benutzeravatar
Susanne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 641
Registriert: Di 4. Okt 2005, 12:15
Meine Harfe(n): Deutsche Hakenharfe von Thurau
Wohnort: Llangattock, Wales, UK

Re: Noten gesucht: Dooraght von Katie Lawrence

Beitrag von Susanne »

Rachel bietet auf ihrer Website PayPal als Zahlungsoption an. Die PDF-Version von Claasagh 2, in dem das Stück enthalten ist, kostet 8,50 Pfund.
Benutzeravatar
Mary Greenleaf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 118
Registriert: Do 14. Nov 2019, 11:27
Postleitzahl: 42529
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Saphir von Glissando (Walnuss, 35 Saiten, Karbon)
Kairos von Pepe Weissgerber (Kirsche, 30 Saiten, Karbon)

Re: Noten gesucht: Dooraght von Katie Lawrence

Beitrag von Mary Greenleaf »

Vielen Dank Susanne :_smile_:
“A good motto in life, he'd reckoned, was: don't eat anything that glows.”
Terry Pratchett (1948 – 2015)
"Music is the wine that fills the cup of silence"
Robert Fripp, King Crimson
Antworten