Neue Seiten + Tonabnehmer für meine Kinderharfe

Antworten
Beat
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Nov 2021, 20:45
Postleitzahl: 34119
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfe habe ich bis ich 14 Jahre alt war gespielt und jetzt, 15 Jahre später ist sie zu mir zurück gekommen aber ich weiß leider nichts über sie sondern möchte sie wieder neu kennen lernen :)

Neue Seiten + Tonabnehmer für meine Kinderharfe

Beitrag von Beat »

Hallo liebe Community, vor über 15 Jahren habe ich eine längere Zeit Harfe gespielt, hatte einige Jahre Harfenunterricht und dann kam die Pubertät und ich habe es leider sein gelassen. Nun habe ich meine alte Harfe zurück, aber leider sind natürlich einige Saiten kaput und ich möchte sie erneuern und wieder anfangen zu spielen. Könnt ihr mir erklären welche Saiten ich wo bestellen muss? Anbei sind Bilder mit den fehlenden Saiten.

Des weiteren möchte ich meiner Harfe gerne den Ton abnehmen, da ich mittlerweile viel Musik mache und gerne mit den Klängen meiner Harfe experimentieren möchte. Habt ihr da Tips dazu, ist es besser wenn ich mehrere Piezomikrofone anbringe (und wo genau) oder was gibt es bei Harfen und Tonabnehmern zu beachten?

Meine Harfe hat Haken (also diese kleine Plastikdingsis zum hoch und runter klappen), 36 Saiten und viel mehr kann ich leider nicht über sie berichten. Aber vielleicht habt ihr ja noch mehr Infos dazu.

Tausend Dank und liebe Grüße

Beat
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2666
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Seiten + Tonabnehmer für meine Kinderharfe

Beitrag von bastian »

Hallo Beat,

das sieht mir sehr nach einer alten Camac aus.

Hier bekommst du Ersatzsaiten:
Camac Harfen Deutschland GmbH

Gardes-du-Corps-Str. 3
14059 Berlin-Charlottenburg

Telefon: +49 (0) 30 – 21 97 11 76

de@camac-harps.com
de.camac-harps.com

Öffnungszeiten
Montag bis Samstag 11-18 Uhr , an Feiertagen geschlossen

Oder hier:
Dependance Bonn
Leitung: Frau Andrea Thiele

Langemarckstr.95
D-53227 Bonn (Oberkassel)
Tel: 0228-98149621
Mobil: 0175-8099727
andrea.thiele@camac-harps.com

Zum Pickup: hier werden verschiedene Systeme empfohlen, benutz mal die Forensuche nach Pickup. Die Positionierung auf der Decke ist essentiell, aber nicht vorhersehbar. Hier hilft nur viel Trial-and-Error.
Ein Leben ohne Harfe ist möglich, aber sinnlos.
Beat
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Nov 2021, 20:45
Postleitzahl: 34119
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Harfe habe ich bis ich 14 Jahre alt war gespielt und jetzt, 15 Jahre später ist sie zu mir zurück gekommen aber ich weiß leider nichts über sie sondern möchte sie wieder neu kennen lernen :)

Re: Neue Seiten + Tonabnehmer für meine Kinderharfe

Beitrag von Beat »

Bastian, vielen Dank für deine schnelle Antwort. Du hast recht, ich habe recherchiert und die richtige Harfe gefunden, OCC 282 Camac Jumbo.

Ich bestelle mal Saiten und lese mich ins Thema Tonabnehmer bei Harfen ein.

Schöne Tag und feine Klänge :)
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4608
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Neue Seiten + Tonabnehmer für meine Kinderharfe

Beitrag von Maira »

Du kannst auch erstmal, wenn vorhanden, ein Gesangsmikrofon benutzen.
Mit einem Stativ auf das untere 1/3 der Klangdecke gerichtet und etwa 20 cm
( ausprobieren) Abstand kannst Du erste Versuche machen.
Mit allen Tonabnehmern : Vorsicht, die Technik wird schnell von den vielen
Obertönen der Harfe überfordert.
Daher erst mal leise anfangen und die Lautstärke gemach erhöhen, Rückkopplunsgefahr.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Antworten