Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Taraxa
ganz frisch
Beiträge: 2
Registriert: Sa 25. Mai 2019, 08:05
Postleitzahl: 26123
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Harfe, keltische Stahlsaitenharfe

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Taraxa »

Hallo zusammen,

gibt es noch Harfen-Schnack in Bremen & umzu? Ich komme aus Oldenburg und suche Leute zum Zusammenspielen...
Benutzeravatar
tinamuh
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 732
Registriert: So 22. Jul 2007, 21:20
Postleitzahl: 26121
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Harfe, Klangwerkstatt, Bj. 2007;
Dusty Strings FH36S, Bj. 2013
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von tinamuh »

Hallo Taraxa, ja, gibt es noch.... Ca. alle 8-10 Wochen..... Ich schick dir ne Nachricht....
tinamuh .... weil ich manchmal einfach muhen muss.
Juniper
ganz frisch
Beiträge: 7
Registriert: Mi 9. Dez 2015, 21:26
Land: Deutschland

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Juniper »

Ich würd mich auch gern anschließen :)
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 71
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Meta »

Hallo an die Harfenspieler*innen in Bremen & umzu!

1. Es gibt den Harfenschnack noch.
2. Wir sind auf einen kleinen Kern zusammengeschrumpft, was sehr schade ist!
3. Corona hat uns seit 2020 downgelockt.
4. Wir hatten nur noch intern eingeladen und nicht mehr im Harfenforum, was wir aber nun einmal ändern wollen:
5. Wir wollen uns mal wieder treffen: am 3. Oktober um 15 Uhr bei Christa in Rotenburg/Wümme
Meldet euch bitte bei Christa an, auch wegen Verschicken von Noten: c.strangmann@stop8.com

Liebe Grüße von Irmtraud
Ruapehu
schon länger da
Beiträge: 15
Registriert: Do 10. Feb 2022, 20:38
Postleitzahl: 27283
Land: Deutschland

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Ruapehu »

Moin, nein,ich hab noch keine Harfe und ich kann auch nicht nichts ,doch ich bin auf dem Weg zu einer Harfe . Ich komme aus Verden Aller und bin leider nicht mobil,außer per Bahn usw. Würde mich aber trotzdem freuen wenn ich mal zu euren Treffen kommen könnte . Natürlich nur unter corona Bedingungen. Oder gibt es euch nicht mehr ?
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 71
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Meta »

Mmh.... gibt es uns noch?

Theoretisch ja, praktisch nein. Zumindestens aktuell, da wir Mitarbeiter in Altenpflegeeinrichtungen dabei haben und deshalb Pause gemacht haben.
Aber wie in meiner letzten Mail geschrieben: den nächsten Termin geben wir hier im Harfenforum bekannt.
Einen Shuttle vom Bahnhof haben wir bisher immer geschafft.
LG Irmtraud
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 71
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Meta »

Liebe Harfenspieler*innen aus der Region!

Unser nächster Termin ist am Sonntag, 22.5. um 15 Uhr in Rotenburg/Wümme.
Melde dich gerne wegen Noten/Bahnhofsshuttle und anderen Anfragen!

LG Irmtraud
Saitinchen
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 26. Nov 2017, 14:14
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Bernsteinharfe aus der Werkstatt von Harfenbaumeister Alexander Riedel, Doppelpedalharfe mit 47 Saiten.

Lyon & Healy Troubadour (1973)
Trinity Harp (2017)

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Saitinchen »

Liebe Imtraud,

Ich habe Interesse, dabei zu sein. Allerdings befürchte ich, noch zu sehr Anfänger zu sein.
Könntest Du mir bitte sagen, was Ihr probt? Ich wohne ja ganz in der Nähe.
LG Saitinchen
Meta
ganz schön fleißig
Beiträge: 71
Registriert: Mo 7. Dez 2009, 12:43
Postleitzahl: 27243
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Neu seit Oktober 09: eine Volksharfe von Otto Zangerle

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Meta »

Liebe Saitinchen,
keine Angst, bei uns gibt es keinen "Mindeststandart" oder Aufnahmeprüfung ;-)
Wir habe Ensemblenoten aus einem Workshop von Anna Kox-Schindelin vom letzten Harfensommer. Da wursteln wir uns zur Zeit durch. Wenn du mir eine Email an i.keppler@gmx.de schreibst, schicke ich sie dir.
LG Irmtraud
Saitinchen
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 26. Nov 2017, 14:14
Postleitzahl: 29614
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Die Bernsteinharfe aus der Werkstatt von Harfenbaumeister Alexander Riedel, Doppelpedalharfe mit 47 Saiten.

Lyon & Healy Troubadour (1973)
Trinity Harp (2017)

Re: Bremen & umzu: Harfen-Schnack

Beitrag von Saitinchen »

Dankeschön Irmtraud,
Email ist unterwegs 😊
Antworten