Saite schnarrt

Alles rund um Saiten, Verstärker, Mikrophone, Tonabnehmer, Stimmgeräte usw.
Antworten
Harflinger
schon länger da
Beiträge: 31
Registriert: So 18. Jun 2023, 21:22
Postleitzahl: 21776
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Volksharfe Mod. 80 (Fischer)

Saite schnarrt

Beitrag von Harflinger »

Moin.

In den verschiedensten Threads kommt das Thema vor, deshalb hier mal ein Erfahrungswert von mir, der noch nicht auftauchte (im Wiki kann ich den passenden Artikel leider nicht ergänzen; ggf. was für den Admin?).
Bei mir schnarrte auf einmal eine höhere Saite von heute auf morgen. Nicht laut, aber nervig und dauerhaft. Die Ursache war relativ simpel, nachdem ich sie gefunden hatte: Im Klangkasten laufen die Seile zu den Pedalen. Eines von den spannungslosen lag ein wenig schräg und fing bei einer bestimmten Frequenz das Eigenschwingen an. Mit dem den Finger einen Zentimeter beiseite gerückt und Ruhe war! Das muss wohl beim Transport von der einen in die andere Ecke passiert sein...
Vielleicht hilft das ja dem einen oder anderem, wenn sowas mal spontan auftritt. Es muss ja nicht immer gleich was kaputt sein... :_wink_:
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4990
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Saite schnarrt

Beitrag von Maira »

Die "Zugseile" mit denen man per Pedal den Halbton wechselt,
liegen eigentlich auf Filzen.
Rutscht nun der Zug beim Spielen weg kann das auch schon mal auf Holz aufliegen
und Nebengeräusche erzeugen.
Einfach wieder auf seinen Platz schieben.
Ob das dauerhaft hilft?
So weit bin ich noch nicht.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Harflinger
schon länger da
Beiträge: 31
Registriert: So 18. Jun 2023, 21:22
Postleitzahl: 21776
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Volksharfe Mod. 80 (Fischer)

"Ich glaube, meine Harfe löst sich auf...!"

Beitrag von Harflinger »

Moin.

Okay, ganz so dramatisch ist es wohl doch nicht. Aber das hatte ich gedacht, als ich vorhin meine Harfe auseinander geschraubt hatte...
Aber der Reihe nach: Immer öfter hatte in letzter Zeit die C4 ein leises Schnarren verursacht. Das Seil im Resonanzkasten war es diesmal nicht; irgendwas metallisches. Also erstmal die Harfe flachlegen, das Bodenbrett abbauen und schauen wie sie von innen aussieht. Ist da vielleicht was lose? Jetzt hatte ich einen Schock bekommen: Alles voller Holzmehl! Da wird doch wohl nich der Wurm drinnen sein?! Kann eigentlich nicht sein, da das Klima für Holzwürmer nicht angenehm ist (20-25°C und 50-65% Luftfeuchtigkeit). Ob das noch von der Fertigung kommt...? Das die Harfe sich "verbraucht" und auflöst, denke ich nun doch nicht. Und zum Glück habe ich keine charakteristischen Löcher gefunden...
Mit Pressluft alles schön vorsichtig gereinigt und Deckel wieder drauf. Das Zirpen war immer noch da... :_sad_:
Okay, nächster Deckel; den von der Mechanik oben. Uuiiih, jetzt weiß ich, warum eine Harfe nicht für 500€ zu bauen ist! Viel Mimik auf kleinstem Raum und pfiffige Detaillösungen. Aber auch hier keine Auffälligkeiten... :_huh_: Einmal mit Luft drüber und wieder zusammen bauen.
Und siehe da: Ruhe ist! :_cheesy_: Warum? Keine Ahnung... Egal, das Ergebnis zählt, und so bekam sie auch mal eine Grundreinigung. Man muss sich wundern, wieviel Staub und Spinnweben sich in einem Jahr im Pedalkasten angesammelt hatten!

Viele Grüße, Dirk

PS: Und jetzt weiß ich auch, wann und wo die Harfe geboren wurde und wer der Papa ist... Er hat sich oben drinnen verewigt.
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4990
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Saite schnarrt

Beitrag von Maira »

Nicht nur Hunde, Katzen und Kühe mögen Harfe,
auch kleine Spinnen- und Krabbeltiere.
aber macht nix, die können machen was sie wollen, wir machen das ja auch.... :_rolleyes_:
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Antworten