41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Max »

Der Juergen hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 10:29
Ich hege ja immer noch die Hoffnung, dass sowohl der Harfensommer
Lieber Max,

ich bin nicht nur am Harfenmai ab diesem Jahr dran, sondern auch an weiteren Harfensommern :_wink_:

Alles wird gut! :_cheesy_:

LG ^^
Das würde mich sehr freuen, der Harfensommer war immer mein persönliches Jahreshighlight.
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Barbara
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 355
Registriert: So 5. Jun 2005, 22:56
Postleitzahl: 91056
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Mürnseer Einfachpedalharfe, Bluebell von Klaus Regelsberger
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Barbara »

Wir haben gestern schon mal den Test gemacht: Mit einem Sprinter (2,43m breit, 2,61m hoch) kommt man durch das Burgtor. :_smile_:
burgtor.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
It's the mystery that endures. Not the explanation.
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Max »

Barbara hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 13:57 Wir haben gestern schon mal den Test gemacht: Mit einem Sprinter (2,43m breit, 2,61m hoch) kommt man durch das Burgtor. :_smile_:
Das sah auf dem anderen Bild enger aus.
Dann wäre das ja für mich doch eine Option für´s nächste Jahr, da mein Kastenwagencamper erst im Herbst ausgeliefert wird.
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Barbara
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 355
Registriert: So 5. Jun 2005, 22:56
Postleitzahl: 91056
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Mürnseer Einfachpedalharfe, Bluebell von Klaus Regelsberger
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Barbara »

Max hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 14:16 Dann wäre das ja für mich doch eine Option für´s nächste Jahr
Sehr gerne! 🙂

Beim Foto auf der Website haben wir gemessen und lieber vorsichtig gerundet. Aber so ein Test unter realen Bedingungen ist auf jeden Fall deutlich anschaulicher!
It's the mystery that endures. Not the explanation.
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1027
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Max »

Barbara hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 14:48
Max hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 14:16 Dann wäre das ja für mich doch eine Option für´s nächste Jahr
Beim Foto auf der Website haben wir gemessen und lieber vorsichtig gerundet. Aber so ein Test unter realen Bedingungen ist auf jeden Fall deutlich anschaulicher!
In der Tat. :_smile_:
Und die Außenspiegel könnte man ja gegebenenfalls noch anklappen.
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
bastian
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 2705
Registriert: Fr 29. Aug 2008, 09:53
Postleitzahl: 55246
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): "Die Kleine": Brian Boru von der Klangwerkstatt (Ahorn/Fichte/Stahl)
"Die Cadiz": Cadiz von Henrik Schupp (Eiche/Fichte/Nylgut)
Wohnort: Mainz-Kostheim
Kontaktdaten:

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von bastian »

Dialog zwischen Festungsbaumeister und Maurer 913 a.D.: "Nein, nein! Mache er das Thor 2,70m hoch und 2,50m breyd, so dass auch in thausend Jahren noch ein Mercedes Sprinter zur Versorgung der Burgh mit allerley nöthigen Dingen hindurch passe!" "Ja Meyster. Ihr seydt sehr weise!"
Ein Leben ohne Harfe ist möglich, aber sinnlos.
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4702
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Maira »

Macht hoch die Tür, die Tore macht weit....
Der Max ist im Anmarsch.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
ralf
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 520
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:46
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Silmaril (Sievert), Aoyama Orpheus 47, Camac DHC-32
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von ralf »

bastian hat geschrieben: Sa 7. Mai 2022, 16:04 Dialog zwischen Festungsbaumeister und Maurer 913 a.D.: "Nein, nein! Mache er das Thor 2,70m hoch und 2,50m breyd, so dass auch in thausend Jahren noch ein Mercedes Sprinter zur Versorgung der Burgh mit allerley nöthigen Dingen hindurch passe!" "Ja Meyster. Ihr seydt sehr weise!"
:_cheesy_: :_grin_:

Wohlan denn, all ihr Harpffenschläger, kommet zuhauf und zupfet und singet!!
Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 4702
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von Maira »

Falls sich jemand nicht traut da durch zu fahren:
ich mach das gerne für euch.
Ich habe das Autofahrergen geerbt, von Corsa bis Benz Sprinter mit Aufbau ( 2,35 cm breit)
fahre ich alles.
Sagt Bescheid, ich bringe einen Zollstock mit.
Das passt dann schon.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.
Benutzeravatar
GrafZahl2
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 417
Registriert: Di 5. Mai 2015, 09:00
Skype-ID: Christof.Schmidt
Postleitzahl: 66482
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Doppelpedalharfe Amphion (47 Saiten; Aoyama)
Chromatische Harfe 6/6 (70 Saiten;Zangerle)

Re: 41. Harfentreffen – 16. bis 19.06.2022

Beitrag von GrafZahl2 »

Soso ... eng...
Maira, hatte ich Dir schon mal das Bild von Marokko, als wir noch auf 4x4 waren, gezeigt ?
Tunnel.jpg
Da war oben nicht viel Luft und seitlich musste man teils die Spiegel anklappen.
Der jetzige Karren ist da natürlich einiges kleiner - aber mindestens 2 Harfen gehen rein ... und sogar 6x6 :_grin_:
Cheers, Christof
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ohne Musik wäre das Leben ein Irrtum. Friedrich Nietzsche
Antworten