Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Benutzeravatar
Nolwenn
schon länger da
Beiträge: 26
Registriert: So 23. Jul 2017, 13:18
Postleitzahl: 72074
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Schönen:
Manjula , Esche (Buxe), Dusty Strings FH 36 Walnuss, Hobbit, Erle (Regelsberger), Aoyama Saul 29

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Nolwenn »

Hallo, Max,
ich rufe jetzt einfach mal spontan:"Ja". Auch auf die Gefahr hin, dass ich dann später doch nicht so besonders viele Zeitfenster für ein Treffen offen habe. Aber da sollte sich doch was finden lassen.
Wir können uns auch gerne bei mir treffen, wenn gewünscht.
(Es dürfen platztechnisch nur nicht zuviele DPHs werden :_grin_: , sonst müssen welche in den Garten).
Grüsse
Nolwenn
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1072
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Ein Lebenszeichen in der Region, yeah. :_smile_: :_wink_:

Tübingen wäre sogar ideal zentral.

Bei mir ginge es ab Frühjahr 2023 dann auch wieder. Im Moment ist in meiner Harfenarea wenig Platz.

Jetzt warten wir mal ab, ob noch andere aus ihren Höhlen krabbeln.

LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Anne
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1307
Registriert: Sa 24. Dez 2011, 00:48
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): - Matia Mou (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Birne und Esche, 44 Saiten CC-d4, Nylon/Carbon, Säulenhöhe 172cm
- Athanasos (Klangschiff, Lutz Bönisch) aus Walnuss und Esche, 34 Saiten C-a3, Nylon, Säulenhöhe 125cm
- mein 27-saitiger asiatischer Reiseparvenü

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Anne »

Theoretisch ja, aber ich bin mittlerweile noch schlechter zu Fuß, insofern bin ich nur dabei, wenn ich direkt vor dem Haus parken könnte und keine Treppen hoch muss.
Benutzeravatar
Nolwenn
schon länger da
Beiträge: 26
Registriert: So 23. Jul 2017, 13:18
Postleitzahl: 72074
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Schönen:
Manjula , Esche (Buxe), Dusty Strings FH 36 Walnuss, Hobbit, Erle (Regelsberger), Aoyama Saul 29

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Nolwenn »

Also Parken vor dem Haus geht klar. Und es sind exakt 9 Stufen bis in die Wohngemächer :_grin_: . Ich kann auch mindestens eine Harfe zum Spielen anbieten, so dass Du keine mitschleppen musst. Ich würde mich sehr freuen, jemanden aus meiner alten Heimat begrüssen zu dürfen :_cheesy_: (falls ich das richtig in Erinnerung habe).
LG
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1072
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Und wie immer, Anne, würde sich auch jemand finden, der Deine Harfe ins Haus trägt...
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Niahm
ganz frisch
Beiträge: 3
Registriert: So 23. Dez 2012, 13:26
Postleitzahl: 70806
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Böhmische Hackenharfe Markt Wald

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Niahm »

Hallo in die schwäbische Runde

Ich habe auch Lust auf ein Zusammenspiel im Süden...
Komme aus der Nähe von Stuttgart also in Tübingen - Alb oder Stuttgarter Raum wäre klasse
Einen sonnig heißen Gruß Isabella
Benutzeravatar
BiggiP
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 187
Registriert: Sa 20. Jun 2015, 15:19
Postleitzahl: 70327
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Alle guten Dinge sind 3:
Bluebell, Hobbit und Paki...

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von BiggiP »

Hallo Miteinander,
bin auch wieder dabei :_grin_:
und Tübingen ist gut erreichbar.

Also dann fange ich mit Terminvorschlägen an.
kurzfristig Sa, 9. oder So, /10. Juli,
im August gehen sogar noch 3 Wochendenden: 13./14.8 ; 20.21.8. und 27./28.8.
im September nur das erste Wochende 3./4.9.

also dann bin ich gespannt, wie es bei Euch aussieht

Grüßle
Biggi :_cool_:
Gib jedem Tag die Chance, der Schönste Tag Deines Lebens zu werden.
Birgit22
ganz frisch
Beiträge: 6
Registriert: Mo 27. Jun 2022, 20:19
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Artemis 39 von Pepe Weissgerber in Elsbeere

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Birgit22 »

Hallo,

ich hätte auch Interesse an einem Zusammenspiel und komme von der Reutlinger Alb.
Bei mir sind folgende Termine möglich:
20./21. August
27./28. August
Würde mich sehr freuen, wenn ich dabei sein darf.

Viele Grüße Birgit :_smile_:
Benutzeravatar
Max
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 1072
Registriert: Do 31. Mär 2016, 14:46
Postleitzahl: 72393
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): haben 22 bis 79 Saiten.

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Max »

Für mich wären die Augusttermine am geschicktesten.
LG Max
Ebenen sind der Gipfel geographischer Niveaulosigkeit.
Benutzeravatar
Nolwenn
schon länger da
Beiträge: 26
Registriert: So 23. Jul 2017, 13:18
Postleitzahl: 72074
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine Schönen:
Manjula , Esche (Buxe), Dusty Strings FH 36 Walnuss, Hobbit, Erle (Regelsberger), Aoyama Saul 29

Re: Neuer Anlauf Stuttgart/Schwäbische Alb

Beitrag von Nolwenn »

Hallo,
dann schlage ich Samstag, 20.08. vor. Der Samstag ist mir lieber, aber Sonntag 21.08. geht grundsätzlich auch.
Als Treffen Sttgt/Alb-Neuling sei mir die Frage erlaubt: In welchem zeitlichen Rahmen bewegt sich das Treffen? (Nur, damit ich weiss, wielange ich meine Familie wegsperren muss :_grin_: )
Ich freu mich schon.
Antworten