Zu verschenken: alte Harfensaiten (und Hüllen :-)

Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 240
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Zu verschenken: alte Harfensaiten (und Hüllen :-)

Beitragvon Deirdre » Do 30. Aug 2018, 13:52

Hallo allerseits,

bin gerade am Stöbern und Aufräumen. Dabei sind mir alte Harfensaiten (und -Hüllen - überwiegend der Marke Imperial) in die Hände gefallen, die ich damals beim Kauf meiner Harfe im Antikshop dazubekommen habe. Habe keine Verwendung dafür (denke mal, die sind zu alt, um noch zu funktionieren), finde aber die Hülllen aus Seidenpapier hübsch (vgl. Foto). Darum finde ich es schade, sie einfach wegzuwerfen.

Hat jemand hier Interesse daran (schreibe extra nicht 'historisches Interesse', weil ich nicht weiß, wie alt die sind - sind nicht datiert :-)?

Falls, ja, gene bei mir melden. Kann sie auch zuschicken (dann hätte ich allerdings gerne die Portogebühr :-)

Liebe Grüße,

Deirdre
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
- Primum nil nocere -

Jeanni
schon länger da
Beiträge: 34
Registriert: Fr 6. Jan 2017, 21:05
Postleitzahl: 38100
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Seit einer Weile eine kleine Rosenholzharfe, ganz neu 04.'17 eine 6/6er von der Klangwerkstatt. (Bild folgt, wenn ich mit schnitzen fertig bin, dazu war der Bukurs zu kurz ;0) )

Re: Zu verschenken: alte Harfensaiten (und Hüllen :-)

Beitragvon Jeanni » Mi 13. Feb 2019, 21:03

Die historische böhmische Harfe in unserem Museum bekommt immer mal von Besuchern die Saiten zerzupft - Ich denke, die könnten die gut brauchen, die werden nur aufgespannt und nicth gestimmt, da könnten die alten Saiten vielleicht funktionieren.
https://www.salzgitter.de/stadtleben/ku ... kanten.php
Am Ende wird alles gut - meistens anders als geplant, aber gut.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3647
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Zu verschenken: alte Harfensaiten (und Hüllen :-)

Beitragvon Maira » Mi 13. Feb 2019, 23:00

Auch in Plauen wären alte Saiten im Harfenmuseum gut zu gebrauchen.
Ich habe Interesse.
Hast Du die Saiten noch ?
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Deirdre
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 240
Registriert: Di 7. Apr 2015, 20:52
Postleitzahl: 18057
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): 'Rose' eine restaurierte Harfe - genaues Alter unbekannt
'Wölkchen' - eine 'Waring-Harfe, Hamburger Edition'

Re: Zu verschenken: alte Harfensaiten (und Hüllen :-)

Beitragvon Deirdre » Fr 15. Feb 2019, 01:14

Huch? Bin ein bisschen überrascht, dass es jetzt doch noch Interesse gibt... :_smile_:

@ Maira: ja, ein paar von den alten Saiten habe ich noch.
@Jeanni: danke für den Link! Wirklich interessant und deckt sich mit den Infos aus 'Harfenspiel in Böhmen' :_wink_: Alllerdings wüsste ich jetzt nicht, wen ich im Museum in Salzgitter fragen kann, ob er die alten Saiten brauchen kann...

Vorschlag: Falls Ihr beide weiterhin an den alten Saiten interessiert seid, bekommt jede von Euch die Hälfte. Einverstanden? Weiteres gerne per E-mail...

Liebe Grüße,

Deirdre
- Primum nil nocere -


Zurück zu „Sonstiges“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste