Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Alles rund um Saiten, Verstärker, Mikrophone, Tonabnehmer, Stimmgeräte usw.
Antworten
Benutzeravatar
Siebenstern
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:28
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine kleine Diva: Travelleer von Maier

Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Siebenstern » Sa 9. Nov 2019, 21:14

vielleicht für den einen oder anderen Neuling interessant: Damit ich die richtigen Saiten beim Stimmen nachjustiere bzw. finde, habe ich auf der Stimmseite die Cs und Fs ebenfalls mit rot und blau farbigen, kleinen Gummiringen gekennzeichnet. Für mich eine Unterstützung bei Stimmen. :_smile_:

Benutzeravatar
schattensaite
ganz frisch
Beiträge: 8
Registriert: Di 19. Apr 2016, 08:07
Postleitzahl: 31863
Land: Deutschland

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von schattensaite » Sa 9. Nov 2019, 22:02

Zwar nicht neu aber eine super Idee! Besonders wenn man empfindliche Metallsaiten auf der Harfe hat:
Bild

Benutzeravatar
Vera
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 277
Registriert: Di 5. Jul 2016, 20:10
Skype-ID: Vera DK
Postleitzahl: 66740
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine erste:
eine Gosewinkel Harfe
(mag ich immer noch sehr gerne spielen)
27 Saiten, normalerweise in F-Dur gestimmt, mit drei Haken pro Oktave
HAKEN, keine Klappen
(allerdings hab ich sie in C-Dur gestimmt)

Dann ist mir kürzlich eine Camac Korrigan zugelaufen.
Mit Darmsaiten.... muss ich mch erstmal dran gewöhnen

Aber wie ich mich kenne ist das noch nicht das Ende der
(Harfen) Geschichte
.
Wohnort: Frankreich in der Nähe von Saarlouis

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Vera » So 10. Nov 2019, 09:58

Ich finde diese kleinen Gummiringe auch total praktisch. (Ein paar hatte ich noch von meiner Hobbit Aber um meine neue Korrigan auszurüsten fehlen mir noch welche)
Aber wo kann man die bestellen?
Bei Camac, wo ich Ersatzsaiten bestellt habe, hatte ich nachgefragt, dort gibt es sie nicht.
Reich ist, wer mehr Träume im Herzen hat, als die Realität zerstören kann

Benutzeravatar
Siebenstern
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:28
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine kleine Diva: Travelleer von Maier

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Siebenstern » So 10. Nov 2019, 09:59

Guten Morgen,
ja, die einfachen Hilfen sind oft die besten! So sieht es bei mir auch aus.

Benutzeravatar
Der Juergen
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 5368
Registriert: Mi 23. Feb 2005, 18:50
Postleitzahl: 36318
Land: Deutschland
Wohnort: Schwalmtal-Hergersdorf (Vogelsbergkreis)
Kontaktdaten:

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Der Juergen » So 10. Nov 2019, 21:25

Das Thema »Gummiringe« ist hier fast so alt, wie das Forum selbst.

Deshalb habe ich einfach mal die Suchfunktion bemüht und mir willkürlich einen Link von »espero« vom 25. März 2008 zur Seite von Sylvia Woods gewählt – und …

sie hat die Dinger immer noch!

:_grin_: :_grin_:
#HarpistsForFuture www.zeitenklang.de · www.harfenwinter.de · harfenbaukurs.de · harfensommer.de

Das Ziel ist das Ziel.
Jürgen Steiner

Benutzeravatar
Siebenstern
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:28
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine kleine Diva: Travelleer von Maier

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Siebenstern » Di 12. Nov 2019, 12:52

Lieber Jürgen, danke!
Warum mir das keiner gesagt hat ?! Solche Infos sind Goldwert beim Stimmen! Einen Stimmschlüssel runtergefallen ist auch nicht fein! Fehlgestimmt auch nicht.
Fingernägel Kurzschneiden - darauf mußte ich auch erst mal kommen. Das richtige Licht ist auch ein Thema - Das Thema zum richtigen Sitzen und Haltung zur Harfe habe ich immer hin gefunden :_wink_: :_cool_:

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3951
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Maira » Di 12. Nov 2019, 12:54

Hast Du Unterricht?
Da wird Dir geholfen, und wenn es nur am Anfang ist.
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Siebenstern
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:28
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine kleine Diva: Travelleer von Maier

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Siebenstern » Di 12. Nov 2019, 15:12

Liebe Maria,
ja, ich hatte 2 Stunden, aber diese Themen wurden nicht angesprochen. Auch nicht bei individuellen Online-Unterricht. Es scheint so, dass es hierüber keine Frage geben würde.

Benutzeravatar
Maira
nicht mehr wegzudenken
Beiträge: 3951
Registriert: So 6. Jan 2013, 17:59
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Maira Bausatz von Klaus Regelsberger, Schwabach
Hobbit von Klaus & Annika Regelsberger, Schwabach
Fischer 80 von Thomas Fischer, Traunstein

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Maira » Di 12. Nov 2019, 22:49

Am Anfang dachte ich auch: warum gibt es keine Orientierungshilfe
auf der Stimmschlüsselseite?
Bei manchen Harfen sind die Wirbel der Cs in einer anderen Farbe
grau und schwarz.
Insgesamt ist es aber so daß man mit der Zeit das schon auch ohne
Hilfsmittel hinkriegt.
Heute würde mich so eine Hilfe stören.
Hab wohl schon genug gestimmt....
Wie war das mit den Harfen und den Harfnern???
Mach doch , was Du willst. Ich mach auch , was ich will.
Aber ich mach das wirklich.

Benutzeravatar
Siebenstern
schon länger da
Beiträge: 43
Registriert: So 4. Aug 2019, 11:28
Postleitzahl: 60435
Land: Deutschland
Meine Harfe(n): Meine kleine Diva: Travelleer von Maier

Re: Beim Stimmen die richtige Orientierung ...

Beitrag von Siebenstern » Do 14. Nov 2019, 13:38

Ja, Harfen, HarfnerInnen, was auch immer - wenn man nicht weiss, was man fragen sollte, geht die Reise halt einfach so los. Ist doch pfiffig eingerichtet, dass viele Menschen auf die gleich Idee kommen, wenn sich Fragen /Aufgaben geben.

Antworten