Brauche ich als Anfänger Halbtonklappen?

Aus Harfenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Frage ist etwas schwierig. Man sagt, fürs erste Harfenjahr (grober Richtwert) braucht man noch keine Klappen, da so gut wie alle Anfängerstücke in C Dur geschrieben sind und man die Harfe einfach einmalig auf C Dur (statt Es Dur) stimmt. Will man eine andere Tonart spielen, muss man die Harfe umstimmen.

Als Anfänger kannst du also erstmal auf die Klappen verzichten und diese später anbringen lassen. Neu gebaute Harfen kann man ohnehin nicht sofort beklappen, da das Holz der Harfe sich durch den Saitenzug erst noch "zurechtziehen" muss. Dies dauert etwa 3 Monate, je länger du wartest, umso weniger Probleme hast du später mit der Regulierung der Klappen.

Allerdings gibt es auch Leute, die gerne herumprobieren/improvisieren und nicht nur Stücke aus den Anfängerheften spielen, bzw eine andere Tonart brauchen als C Dur/a moll. Wenn du zu jener Sorte gehörst, wirst du die Klappen vermutlich schon bald vermissen. Auch wenn du schon musikalische Vorkenntnisse hast, z.B. jahrelang Klavier gespielt hast, könntest du die Klappen früher brauchen. Hier musst du nach deinen Bedürfnissen entscheiden.

(Text von Peorth)