Historische Notensammlungen

Aus Harfenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen



Wales

  • Robert ap Huw Manuscript

Im Robert ap Huw Manuskript (1613) findet sich die älteste Harfennotensammlung Europas. Diese Musik ist Teil eines längst verloren gegangenen Repertoires, das zwischen dem 14. und 16. Jhdt. komponiert, mündlich überliefert dann in einer ganz eigenen Notenschrift aufgeschrieben und schließlich im frühen 17. Jahrhundert kopiert wurde. Die Sammlung ist 2013 400 Jahre alt!

Schottland

  • Skene Manuscript

Das Manuskript von John Skene of Halyards ist für Mandora notiert. Es enthält 120 schottische, englische und französische Lieder und Tänze. Eins der bekannteren Stücke aus diesem Manuskript ist "Flower of the Forest". Die Melodie mag eher komponiert worden sein, ist dort aber zum ersten Mal aufgezeichnet worden.


  • The Gesto Collection of Highland Music

Diese Sammlung wurde von Keith Norman MacDonald zusammen gestellt und 1895 zuerst veröffentlicht. Sie entstand als Erinnerung an die Mc Leods of Gesto von der Isle of Skye. Die Sammlung enthält gälische Lieder, Märsche, Reels, Strathspeys usw.


  • The Patrick MacDonald Collection

Der Untertitel zu dieser Sammlung lautet: "Highland Vocal Airs, Country Dances or Reels of the North Highlands and Western Isles". Zuerst veröffentlicht wurde sie 1784. Auch wenn in der Unterschrift "Vocal Airs" steht, so enthält sie doch keine Texte.


  • The Elizabeth Ross Manuscript

Dieses Manuskript, das 1954 für die School of Scottish Studies erworben wurde ist etwas ganz Besonderes. Es enthält 150 hauptsächlich Lieder aber auch Instrumentalstücke und Pibrochs einer kleinen Hebriden-Insel, Raasay, und gibt so einen einmaligen Einblick in die Musik der gälisch sprechenden Bewohner. Elizabeth Ross (1789 - 1875) war gerade mal 23 Jahre alt, als sie ihre Sammlung 1812 zusammen gestellt hat. Sie hat sowohl Harfe als auch Klavier gespielt. Diese Sammlung ist als pdf-Download frei ferfügbar und zwar hier: http://www.celtscot.ed.ac.uk/documents/RossMS.pdf

Spanien

  • Cantigas de Santa Maria of Alfonso X el Sabio

http://www.cantigasdesantamaria.com/