Ich suche eine günstige Einsteigerharfe

Aus Harfenwiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Harfen sind leider etwas teuerer als andere Instrumente. Für Harfen gibt es keinen Massenmarkt, und Harfen werden anders als z.B. Einsteigergitarren oder andere Instrumente nicht in akzeptabler Qualität in großen Mengen in Fernost gebaut. Eine Einsteigerharfe kann deshalb nicht zum selben Preis erworben werden wie andere Instrumente.

Im Harfenforum werden folgende Harfen im Niedrigpreissektor diskutiert:

Erhältliche Einsteigerharfen

  • Die Harpsicle ist eine einfache, aus den USA importierte Harfe. Sie klingt gut. Durch die engen Saitenabstände und die geringe Saitenspannung unterscheidet sie sich vom Spielgefühl aber deutlich von größeren Harfen. Auch erhältlich in Hamburg bei Henrik Schupp.
  • Die Harfen der Klangwerkstatt-Baukurse gibt esauch als Fertiginstrument. Auch die dort angebotene Brian-Boru Harfe ist auf Nachfrage mit Nylonsaiten zu bekommen und eignet sich damit als Einsteigerinstrument. Man muss aber berücksichtigen, dass bei den Baukursen ggf. noch eine Kursgebühr und Ausgaben für Fahrt und Übernachtung hinzukommen.
  • Wer handwerklich geschickt ist, kann mit einem Bausatz Geld sparen. Die in diesem Wiki aufgeführten Bausätze sind alle gut spielbar.
  • Und dann gibt es noch Harfenmüller mit einer kleinen, günstigen Reiseharfe.

Harfen, von denen im Harfenforum abgeraten wird

  • Harfen aus "Rosenholz" bei ebay und baugleiche Harfen bei Folkfriends, Thomann, bei Amazon und beim Early Music Shop. Diese Harfen werden in Pakistan gefertigt und hierher importiert. Die Qualität schwankt sehr. Es gibt auch Leute, die Glück hatten und eine klingende Harfe bekommen haben. Aber leider kann man sich nicht darauf verlassen.

Mietharfe

Wenn man nicht sicher ist, ob die Harfe einem als Instrument liegt, und das Instrument mal ausprobieren möchte, kann man auch recht preisgünstig eine Harfe mieten. Siehe dazu Mietharfen (Liste)

Gebrauchte Harfe

Es gibt einen recht guten Markt für gebrauchte Harfen. Es empfieht sich immer, jemanden mitzunehmen, der etwas von Gebrauchtharfen versteht. Außerdem haben wir eine Checkliste für den Gebrauchtharfenkauf